Ein Katzenjunges allein zu Hause lassen

Auch wenn du dein Katzenjunges nicht gerne allein lässt, so lässt sich das in manchen Fällen ganz einfach nicht vermeiden. Termine und Verpflichtungen gehören nun einmal zum Leben. Deshalb an dieser Stelle einige Tipps, wie du mit deinem Katzenjungen das Alleinsein üben kannst.

Ein Katzenjunges allein zu Hause lassen – geht das überhaupt?

Im Allgemeinen sind Katzen sehr selbstständig und unabhängig. Es ist daher sehr gut möglich, ein Katzenjunges allein zu Hause zu lassen. Trotzdem ist es von Rasse zu Rasse unterschiedlich, wie gut eine Katze allein sein kann. Einige Katzen sind sehr anhänglich und haben gerne jemanden um sich herum. Indem du dein Katzenjunges von Anfang an stets etwas länger allein zu Hause lässt, bringst du ihm bei, selbstständiger zu werden.

Wie lang kann ich mein Katzenjunges allein zu Hause lassen?

Ein Katzenjunges muss sich an seine neue Umgebung gewöhnen. Das ist vollkommen nachvollziehbar, da es schließlich plötzlich ohne Mutter und ohne Geschwister auskommen muss – und das auch noch in unbekannter Umgebung. Du möchtest dein Katzenjunges natürlich gerne beruhigen, aber gerade dadurch, dass du es einfach seinen neuen Ort erkunden lässt, verschaffst du ihm die nötige Ruhe. Es kann durchaus sein, dass du dein Kätzchen nach einer halben Stunde schlafend in seinem Körbchen vorfindest. Verlängere den Zeitraum deiner Abwesenheit schrittweise: Bleibe zu Beginn eine Stunde weg. Verlängere die Phase deiner Abwesenheit anschließend auf zwei und dann auf drei Stunden und bleibe eurem Zuhause schlussendlich ggf. einen achtstündigen Arbeitstag fern. Ist dein Katzenjunges entspannt, wenn du nach Hause kommst? Dann macht es ihm nichts aus, ein paar Stunden allein zu sein.

Länger außer Haus

Bist du für mehr als 48 Stunden außer Haus? Dann sorge dafür, dass jemand nach deinem Katzenjungen oder nach deiner Katze sieht. Es sollte jemanden geben, der/die dein Haustier mit Futter und Trinken versorgt, die Katzentoilette reinigt und ihm Aufmerksamkeit schenkt und mit ihm spielt. Der Personenkreis, der hierfür infrage kommt, sind Familie, Freunde und Nachbarn. Gibt es niemanden in der Gegend, der sich um deine Katze kümmern kann? Dann kannst du jederzeit auch die Dienste eines professionellen Katzensitters in Anspruch nehmen.

Wenn dein Katzenjunges allein zu Hause ist…

Ein Katzenjunges langweilt sich schnell, besonders wenn es allein zu Hause ist. Achte deswegen auf eine anregende Lebensumgebung, in der es sich wohlfühlen und beschäftigen kann. Zu einer solchen Lebensumgebung gehören Spielzeug, Klettermöglichkeiten und Verstecke. Achte darauf, dass immer genügend Futter und Trinken vorhanden ist und dass eine saubere Katzentoilette bereitsteht.

Sichere Lebensumgebung

Vergewissere dich, dass das Spielzeug, die Klettermöglichkeiten und das Versteck im Haus sicher sind und dass deine Katze sich nicht versehentlich in einem Raum einschließen kann (was dazu führen kann, dass ihr der Weg zu Futter, Trinken oder zu ihrer Katzentoilette versperrt ist). Lies dir darum unsere Tipps durch, wie du eine sichere Lebensumgebung für deine Katze schaffen kannst.

Freilaufende Katze

Wenn du deinem Katzenjungen die Freiheit gönnen möchtest, nach draußen zu gehen, dann achte darauf, dass es zuerst Zeit hat, sich an seine neue Lebensumgebung zu gewöhnen. Das gilt auch nach einem Umzug. Wie lang es dauert, bis eine Katze sich eingewöhnt hat, ist von Tier zu Tier unterschiedlich. Mindestens vier Wochen sind aber ein guter Richtwert. Lass sie zunächst nur nach draußen, wenn du in der Nähe bist, und verlängere die Dauer des Aufenthalts im Freien langsam und Schritt für Schritt. Informationen zu einem sicheren Garten für Katzen.


Weiterlesen

Dein Kommentar zum Thema

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu i Die Datenschutzerklärung beschreibt, was mit den Informationen geschieht, die du uns zur Verfügung stellst. Durch die Bereitstellung deiner Informationen erklärst du dich damit einverstanden, dass wir diese Informationen in der in unser Datenschutzerklärung dargelegten Weise verwenden dürfen. Es ist möglich, dass wir von Zeit zu Zeit Änderungen oder Aktualisierungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Die aktuellste Version findest du stets unter folgendem Link auf unserer Website. Hier kannst du dir die gesamte Datenschutzerklärung durchlesen .
‹ back

87% sehen
ein Ergebnis

nach der Umstellung auf
Bio-Futter

“„Durch die besser verdaulichen Eiweiße und die fehlenden Duft- und Geschmacksstoffe verschwinden Beschwerden häufig bereits nach einem Monat.“”
Wim de Leeuw, Tierarzt in Valkenburg

Das ist in unserer Tiernahrung

  • Rind und Geflügel aus artgerechter Haltung, das mit biologischem Futter gefüttert wurde
  • Fisch aus nachhaltigem Fischfang
  • Gemüse und natürliche Zusatzstoffe wie Aloe Vera und Omega 3 & 6

Das ist NICHT in unserem Futter

  • ×
    >Hormone und Antibiotika
  • ×
    >Herbizide und Pestizide
  • ×
    >Künstliche Farbstoffe, Aromen und andere Zusätze
  • Weniger Juckreiz

  • Weniger allergische
    Reaktionen

  • Glänzendes Fell
    und gesündere Zähne

  • Geringeres Risiko für
    Nieren- und Leberschäden

img

We testen ons voer niet in grote kille kennels. Sterker nog, we laten onze eigen en andermans huisdieren gewoon lekker thuis proeven.

img

We vinden het niet meer van deze tijd om plofkippen te werken en vlees uit megastallen te halen.

Verkrijgbaar bij:

en online:

Laden...