FAQ

Hast du Fragen zu Yarrah, unseren Produkten oder den biologischen Inhaltsstoffen? Hier findest du unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Suchergebnisse für: fleisch

Verwendet Yarrah Fleisch, das für den menschlichen Verzehr bestimmt ist?

Tiere töten, um andere Tiere damit zu füttern – das geht uns zu weit. Wir verwenden deshalb nur das Fleisch, das übrig bleibt, wenn die guten Teile weggenommen wurden. Die biologischen Schnitzel, Rippchen und Steaks landen auf deinem eigenen Teller (natürlich nur, wenn du kein Vegetarier bist). Das restliche Fleisch wird nicht weggeworfen, sondern kommt über unser Hunde- und Katzenfutter in den Napf deines Haustiers.

Was macht Mangan genau?

Mangan ist ein Mineralstoff. Es kommt unter anderem in Getreide, Reis, Blattgemüse, Fleisch und Fisch vor. Mangan fördert den Stoffwechsel deines Haustiers und hilft dem Körper bei der Aufnahme anderer Nährstoffe. Darüber hinaus ist Mangan wichtig für die Knochenbildung.

Weshalb sollte ich meinen Hund oder meine Katze auf biologisches Futter umstellen?

In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Allergien bei Hunden und Katzen zugenommen. Diese werden möglicherweise von den vorhandenen Rückständen von Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmitteln sowie Antibiotika und Hormonen in regulärem Katzenfutter verursacht. Auch die (häufige) Verwendung von chemischen Duft-, Farb- und Geschmacksstoffen sowie Konservierungsstoffe im Katzenfutter können damit zu tun haben.

In der biologischen Landwirtschaft werden keine chemischen Bekämpfungsmittel eingesetzt. In biologischen Produkten befinden sich deshalb keine Rückstände und es werden weniger chemische Farbstoffe, Aromen und andere künstliche Zusätze verwendet. Die Produkte sind absolut unverfälscht.

Biologisches Futter dient zudem dem Wohl der Tiere. Das Fleisch, das wir verwenden, stammt von Tieren, die ein gutes Leben hatten. Und die ebenso gesund und biologisch gefüttert wurden wie dein eigenes Haustier. Das ist nicht nur besser für dein Tier, sondern für alle Tiere!

Weshalb enthalten einige Produkte von Yarrah Getreide?

Hunde können nicht allein von Fleisch leben. Sie benötigen auch pflanzliche Nährstoffe. Der Verdauungskanal eines Hundes ist kurz. Deshalb können Hunde Nährstoffe aus Pflanzen nur schwer aufnehmen. Diese benötigen nämlich einer längere Verdauungszeit als Fleisch. Die pflanzlichen Zutaten in unserem Futter werden „aufgeschlossen“. Das heißt, dass sie zerquetscht und erhitzt werden, um die Nährstoffe besser verfügbar zu machen. In unserem Futter verwenden wir Getreide als pflanzliche Nährstoffquelle. Getreide ist eine wichtige Quelle für Kohlenhydrate und Rohfasern. Getreide sorgt damit für Energie und eine optimale Verdauung deines Vierbeiners.

Weshalb enthält das Katzenfutter von Yarrah Taurin?

Taurin ist eine natürliche Säure, die sich unter anderem im Muskelfleisch befindet. Eine Katze kann Taurin nicht selbst produzieren. Sie muss diesen Stoff über die Nahrung aufnehmen. Es ist wichtig, dass deine Katze Taurin bekommt, denn ein Taurinmangel kann zu Erblinden und Herzproblemen führen. Alle Komplettfutter von Yarrah für Katzen enthalten deshalb ausreichend Taurin.

Weshalb enthalten einige Produkte von Yarrah Rind?

In unserem Hunde- und Katzenfutter verarbeiten wir manchmal biologisches Rindfleisch aus Uruguay, Frankreich, Österreich und Deutschland. Möchtest du mehr über das Rindfleisch erfahren, das von Yarrah verarbeitet wird? Hier findest du weitere Informationen.

Weshalb enthalten einige Produkte von Yarrah Huhn?

In unserem Hunde- und Katzenfutter verarbeiten wir manchmal biologisches Hühnerfleisch vor allem aus den Niederlanden, Belgien und Italien.
Möchtest du mehr über das Hühnerfleisch erfahren, das von Yarrah verarbeitet wird? Hier findest du weitere Informationen.

Ist es sinnvoll, Fleisch zur Mahlzeit meines Vierbeiners hinzuzufügen?

Kalzium und Phosphor sind zwei miteinander verbundene Nährstoffe. Die beiden Nährstoffe müssen im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Das ist besonders wichtig für die Entwicklung und Instandhaltung der Knochen deines Vierbeiners. Eine zu hohe Dosis eines dieser Mineralstoffe kann zu Knochenproblemen führen.

Das Futter von Yarrah ist so zusammengesetzt, dass es das richtige Verhältnis von Kalzium und Phosphor enthält. Fleisch enthält mehr Phosphor als Kalzium. Wenn du Fleisch zum Futter deines Hundes oder deiner Katze hinzufügst, wird das Verhältnis von Kalzium und Phosphor gestört. Wenn du zum Trockenfutter dennoch etwas Fleisch dazugeben möchtest, solltest du das Nassfutter von Yarrah aus der Dose oder Aluschale verwenden. Es enthält nämlich das richtige Verhältnis von Kalzium und Phosphor.

Wie viel Fleisch ist in den Produkten von Yarrah enthalten?

Das Trockenfutter von Yarrah enthält durchschnittlich 25 % Fleischanteil. In den Dosen ist der Fleischanteil mit ungefähr 45 % höher. In den Aluschälchen befinden sich ungefähr 40 % Fleisch. Die Aluschale mit Lachs ist eine Ausnahme. Sie enthält 77 % Fleisch und 4 % Lachs.

‹ back

87% sehen
ein Ergebnis

nach der Umstellung auf
Bio-Futter

“„Durch die besser verdaulichen Eiweiße und die fehlenden Duft- und Geschmacksstoffe verschwinden Beschwerden häufig bereits nach einem Monat.“”
Wim de Leeuw, Tierarzt in Valkenburg

Das ist in unserer Tiernahrung

  • Rind und Geflügel aus artgerechter Haltung, das mit biologischem Futter gefüttert wurde
  • Fisch aus nachhaltigem Fischfang
  • Gemüse und natürliche Zusatzstoffe wie Aloe Vera und Omega 3 & 6

Das ist NICHT in unserem Futter

  • ×
    >Hormone und Antibiotika
  • ×
    >Herbizide und Pestizide
  • ×
    >Künstliche Farbstoffe, Aromen und andere Zusätze
  • Weniger Juckreiz

  • Weniger allergische
    Reaktionen

  • Glänzendes Fell
    und gesündere Zähne

  • Geringeres Risiko für
    Nieren- und Leberschäden

img

We testen ons voer niet in grote kille kennels. Sterker nog, we laten onze eigen en andermans huisdieren gewoon lekker thuis proeven.

img

We vinden het niet meer van deze tijd om plofkippen te werken en vlees uit megastallen te halen.

Verkrijgbaar bij:

en online:

Laden...