Hilfe, mein Hund ist zu dick!

Menschen können daran leiden, aber auch Hunde – Übergewicht. Der Bauch des Dackels, der über den Boden schleift, der Golden Retriever, der eher wie ein Couchtisch aussieht oder der Chihuahua, der erst wohl durch die Katzenklappe passte und jetzt nicht mehr. Was für die Menschen schlecht ist, ist oft auch für einen Hund schlecht und im Fall von Fettleibigkeit ist das sicherlich so.

Übergewichtige Hunde können gesundheitliche Probleme bekommen. Denken Sie an Gelenkschmerzen, Herz- und Kreislaufkrankheiten, Rückenschmerzen, aber auch Steifheit, da sie sich auf lange Sicht nicht genug bewegen. Was ist der beste Weg, damit Ihr Hund wieder auf das gute Gewicht kommt? Auch darin unterscheidet sich der Hund nicht vom Menschen, denn die Antwort ist einfach; weniger essen und mehr bewegen. Ist das Übergewicht medikamentös oder durch Sterilisation / Kastration bedingt? Auch dann ist es ratsam, das Gewicht zu reduzieren, jedoch in Absprache mit dem Tierarzt.

Gesundes Gewicht
Es gibt viele Arten Hunde und die zahlreichen Kreuzungen machen es schwierig, pro Art zu bestimmen, was ein gesundes Gewicht in Kilogramm ist. Nun, es gibt mehr Möglichkeiten, zu bestimmen, wann Ihr Hund ein gesundes Gewicht oder Übergewicht hat:

  1. Lassen Sie Ihren Hund stehen und legen Sie Ihre Hände flach auf seine Rippen, ohne wirklich darauf zu drücken.
    Gesundes Gewicht: Sie können Sie die Rippen fühlen, ohne dass sie wirklich herausstecken.
    Übergewicht: Sie können die Rippen nicht fühlen.
  2. Lassen Sie Ihren Hund vor sich stehen und schauen von oben auf seinen Rücken.
    Gesundes Gewicht: Sie können die Taille Ihres Hundes in Bezug zu seinem Brustkasten gut erkennen.
    Übergewicht: Die Breite der Brust läuft in der Taille weiter.
  3. Schauen Sie sich die Vitalität Ihres Hundes an.
    Gesundes Gewicht: Ihr Hund kommt z. B., wenn Sie die Leine packen von selbst in Bewegung.
    Übergewicht: Nur wenn Sie darauf bestehen, kommt Ihr Hund für einen Spaziergang in Bewegung.
    Selbstverständlich gibt es mehr Möglichkeiten, zu sehen, ob Ihr Hund vital ist. Im Allgemeinen sind ältere Hunde weniger vital als Welpen, Übergewicht wirkt sich jedoch stark auf die Vitalität Ihres Hundes aus.
  4. Ausdauer
    Gesundes Gewicht: Nach einem langen Spaziergang erholt sich Ihr Hund normalerweise schnell und atmet wieder normal.
    Übergewicht: Ach bei kurzen Spaziergängen und normalen Außentemperaturen hechelt Ihr Hund während und noch lange nach dem Spaziergang.

Wie Ihr Hund abnehmen kann
Weniger Futter geben, bedeutet nicht, dass Sie plötzlich das Futter halbieren müssen. Hunde haben bestimmte Vitamine und Mineralien nötig und zu wenig Futter ist sicherlich nicht gut. Auf der Verpackung steht, wie viel Gramm Nahrung ein Hund mit einem bestimmten Gewicht benötigt. Dies ist jedoch eine Empfehlung für einen Hund mit gesundem Gewicht. Wiegt Ihr Vierfüßler 15 kg, aber es sollten eigentlich 12 kg sein? Schauen Sie dann, wie viel Nahrung ein Hund von 14 kg benötigt. Geben Sie dies verteilt auf zwei Mahlzeiten pro Tag und gehen Sie inzwischen mehr und länger mehr mit Ihrem Hund spazieren. Erreicht er das Gewicht von 14 kg, schauen Sie dann, was einen Hund von 13 kg bekommen muss. Machen Sie so weiter, bis Ihr Hund das gewünschte Gewicht erreicht hat.
Eine weitere Möglichkeit, Ihren Hund abnehmen zu lassen, ist 10 % weniger Futter zu geben. Wenn Ihr Hund abgenommen hat und das Gewicht stagniert, geben Sie dann nochmals 10 % weniger Futter, bis Ihr Hund das richtige Gewicht erreicht hat.

Hungergefühl
Wenn Ihr Hund nur Trockenfutter bekommt, kann er zwischen den Mahlzeiten hungrig sein. Das Mischen von Trockenfutter mit Nassfutter ist in dem Fall eine Möglichkeit: Nassfutter ist kalorienärmer als Trockenfutter. Trockenfutter enthält ca. 400 kcal pro 100 g und Nassfutter weniger als 100 kcal pro 100 g.

Arbeiten für das Futter
Eine unterhaltsame Art und Weise, Ihren Hund langsamer essen zu lassen und aktiver zu machen, ist Folgendes: Nehmen Sie eine Plastikflasche und stellen Sie sicher, dass sie von innen trocken ist. Machen Sie zwei Löcher in die Seiten der Flasche, die so groß sind, dass Hundebrocken hindurchpassen. Füllen Sie die Flasche mit (einem Teil) seiner Trockenmahlzeit und verschließen Sie die Flasche wieder. Der Hund muss die Flasche rollen lassen, um die Bröckchen heraus zu bekommen. Weil er jetzt seine Nahrung nicht mehr verschlingt, bekommt er schneller ein sättigendes Gefühl.

Kein „Menschenfutter geben“
So verlockend es ist, dem lieb bettelnden Hund etwas vom Tisch zu geben; Sie können Ihrem Hund besser kein „Menschenfutter“ geben. Käse und Wurst sind sie köstlich, aber es sind echte Kalorienbomben für Ihren Vierfüßler. Zwei Mahlzeiten Hundefutter sind genug für ihn, vor allem, wenn Sie möchten, dass Ihr Hund schlanker wird. Falls Sie Ihrem Hund gerne noch einen Snack geben wollen, wählen Sie dann zum Beispiel einen biologischen Hundesnack von Yarrah.

Also, mehr spazieren gehen und weniger Futter. Guter Rat für den Hund und manchmal auch für den Besitzer.


Weiterlesen

Dein Kommentar zum Thema

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

‹ back

87% sehen
ein Ergebnis

nach der Umstellung auf
Bio-Futter

“„Durch die besser verdaulichen Eiweiße und die fehlenden Duft- und Geschmacksstoffe verschwinden Beschwerden häufig bereits nach einem Monat.“”
Wim de Leeuw, Tierarzt in Valkenburg

Das ist in unserer Tiernahrung

  • Rind und Geflügel aus artgerechter Haltung, das mit biologischem Futter gefüttert wurde
  • Fisch aus nachhaltigem Fischfang
  • Gemüse und natürliche Zusatzstoffe wie Aloe Vera und Omega 3 & 6

Das ist NICHT in unserem Futter

  • ×
    >Hormone und Antibiotika
  • ×
    >Herbizide und Pestizide
  • ×
    >Künstliche Farbstoffe, Aromen und andere Zusätze
  • Weniger Juckreiz

  • Weniger allergische
    Reaktionen

  • Glänzendes Fell
    und gesündere Zähne

  • Geringeres Risiko für
    Nieren- und Leberschäden

img

We testen ons voer niet in grote kille kennels. Sterker nog, we laten onze eigen en andermans huisdieren gewoon lekker thuis proeven.

img

We vinden het niet meer van deze tijd om plofkippen te werken en vlees uit megastallen te halen.

Verkrijgbaar bij:

en online:

Laden...