Was tun, wenn mein Hund Flöhe hat?

Flöhe sind lästige Parasiten, die starken Juckreiz auslösen können. Es ist glücklicherweise möglich, dem Einnisten von Parasiten mithilfe eines Flohschutzmittels vorzubeugen. Mehr Informationen über Flöhe bei deinem Hund erhältst du hier.

Was sind Flöhe?

Flöhe sind Parasiten, die das ganze Jahr über vorkommen. Sie verursachen lästigen Juckreiz bei Hunden und können Krankheiten oder andere Parasiten wie den Bandwurm übertragen. Um einem Wurmbefall bei deinem Hund vorzubeugen, solltest du ihn vier Mal pro Jahr einer Wurmkur unterziehen.

Flöhe erkennen

Flöhe gibt es überall dort, wo es Säugetiere gibt. Sie warten auf ihre Beute und lassen sich auf sie fallen oder bespringen diese, wenn sie in unmittelbarer Nähe ist. Sie nisten sich häufig auf dem Rücken, in der Leistengegend oder in den Achselhöhlen eines Hundes ein. Um festzustellen, ob dein Hund von Parasiten befallen ist, kannst du eine Flohkontrolle durchführen. Man erkennt Flöhe an ihrem kleinen schwarzen Kot oder an ihren kleinen weißen Eiern.

Flohkontrolle in 3 Schritten

1) Kämme deinen Hund mit einem Flohkamm
2) Siehst du kleine schwarze Körner? Das könnte Flohkot sein.
3) Zerdrücke die Körner mit einem feuchten Stück Küchenpapier. Wenn sie eine rote Farbe abgeben, kannst du dir sicher sein, dass es sich um Flohkot handelt.

Bekämpfung von Flöhen

Hat dein Hund Flöhe? Verwende ein Flohbekämpfungsmittel, um die Flöhe abzutöten. Hierfür stehen verschiedene Mittel zur Auswahl. Denke auch daran, dass die Flöhe nicht nur auf deinem Hund, sondern auch in Bereichen leben, in denen der Hund sich länger aufhält. Deshalb solltest du auch Kissen, Decken und die Polsterung deines Autos behandeln. Solltest du Decken oder Bezüge waschen können, dann sollte diese Wäsche bei mindestens 60 Grad erfolgen.

Vorbeugung gegen Flöhe

Vorbeugen ist besser als Heilen, das gilt ohne Einschränkung auch für eine lästige Flohplage. Deswegen solltest du deinen Hund präventiv gegen Flöhe behandeln. Das ist mithilfe von Halsbändern, aber auch mit Tabletten oder einer Pipette möglich. Jede Behandlungsform hat einen anderen Wirkmechanismus und eine eigene Wirkdauer. Informiere dich dementsprechend gut über die korrekte Anwendung des Produktes.


Weiterlesen

Dein Kommentar zum Thema

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu i Die Datenschutzerklärung beschreibt, was mit den Informationen geschieht, die du uns zur Verfügung stellst. Durch die Bereitstellung deiner Informationen erklärst du dich damit einverstanden, dass wir diese Informationen in der in unser Datenschutzerklärung dargelegten Weise verwenden dürfen. Es ist möglich, dass wir von Zeit zu Zeit Änderungen oder Aktualisierungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Die aktuellste Version findest du stets unter folgendem Link auf unserer Website. Hier kannst du dir die gesamte Datenschutzerklärung durchlesen .
‹ back

87% sehen
ein Ergebnis

nach der Umstellung auf
Bio-Futter

“„Durch die besser verdaulichen Eiweiße und die fehlenden Duft- und Geschmacksstoffe verschwinden Beschwerden häufig bereits nach einem Monat.“”
Wim de Leeuw, Tierarzt in Valkenburg

Das ist in unserer Tiernahrung

  • Rind und Geflügel aus artgerechter Haltung, das mit biologischem Futter gefüttert wurde
  • Fisch aus nachhaltigem Fischfang
  • Gemüse und natürliche Zusatzstoffe wie Aloe Vera und Omega 3 & 6

Das ist NICHT in unserem Futter

  • ×
    >Hormone und Antibiotika
  • ×
    >Herbizide und Pestizide
  • ×
    >Künstliche Farbstoffe, Aromen und andere Zusätze
  • Weniger Juckreiz

  • Weniger allergische
    Reaktionen

  • Glänzendes Fell
    und gesündere Zähne

  • Geringeres Risiko für
    Nieren- und Leberschäden

img

We testen ons voer niet in grote kille kennels. Sterker nog, we laten onze eigen en andermans huisdieren gewoon lekker thuis proeven.

img

We vinden het niet meer van deze tijd om plofkippen te werken en vlees uit megastallen te halen.

Verkrijgbaar bij:

en online:

Laden...