• Kostenloser Versand ab 50€ (in Deutschland)

Warum Yarrah Restströme für Tierfutter nutzt

Restströme sind, wenn es nach Yarrah geht, keine Abfälle. Manche (Teile von) Produkte(n), die in der Nahrungsmittelindustrie keine Verwendung finden, eignen sich hervorragend als Tierfutter. Deswegen nutzt Yarrah diese Restströme auch für sein Futter. Wir erklären dir, was es damit auf sich hat.

Yarrah und Nachhaltigkeit

Bei Yarrah genießt Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Wir sorgen gut für die Tiere, für uns selbst, aber auch für unseren Planeten. Yarrah tut viel dafür, das Tierfutter und dessen Produktion so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Das ist auch der Grund dafür, dass Yarrah für sein Futter Restströme nutzt.

Was sind Restströme?

Restströme sind Produkte oder Teile von Produkten, die in der Nahrungsmittelindustrie für Menschen nicht verwendet werden. Sie gelten dort als überflüssig und werden als Abfall betrachtet. Das heißt aber nicht, dass sie es auch sind. Das Fleisch, das für Yarrah-Tierfutter verwendet wird, stammt aus Restströmen, ist von hoher Qualität und enthält wichtige Nährstoffe. Außer den Fleischrestströmen werden auch die Überbleibsel anderer Produkte, z. B. die von Baobab genutzt.

Fleischrestströme

Yarrah nutzt für sein Futter Separatorenfleisch. Das hört sich vielleicht erst einmal seltsam an, dabei handelt es sich aber um die guten Fleischteile, die übrig bleiben, nachdem unsere Beefsteaks, Rinderstreifen, Hühnerfilets und Ähnliches herausgeschnitten wurden. Dann bleibt Fleisch übrig, das nicht für den menschlichen Verzehr verwendet wird, das sich aber hervorragend für die Verarbeitung in Tierfutter eignet.

Die Tatsache, dass ein Tier auf nachhaltige Art und Weise eingesetzt werden kann, zeigt das Beispiel des „Biomeerwaarde kip“ (Biomehrwert Huhn). Das „Biomeerwaarde kip“ ist ein biologisches Legehuhn. Dieses Huhn wird erst als Legehenne gehalten und ab dem Moment, ab dem das Futter teurer ist als der Ertrag, der mit seinen Eiern erzielt wird (was nach ungefähr 14 Monaten der Fall ist), wird es geschlachtet. Dieses Huhn hat ein besseres Leben hinter sich, hatte Platz zum Scharren und wurde ausschließlich mit biologischem Futter gefüttert. Am Ende seines Lebens erhält der Landwirt einen fairen Preis für seine Legehenne. Das Hühnerfleisch kann dann beispielsweise für unser biologisches Tierfutter verwendet werden. Früher ging es den Haltern nur ums Ei und war das Huhn selbst nur ein Abfallprodukt. Heute wird das gesamte „Biomeerwaardekip“ verwendet und geht nichts mehr verloren.

In diesem Artikel erfährst du mehr dazu: Fleisch in Tierfutter, welches Fleisch wird dafür verwendet?

Restströme bei anderen Produkten

Neben den Restströmen bei Fleisch nutzt Yarrah auch andere „Reste“. Ein Beispiel hierfür ist der Baobab. In den Bröckchen Hund AdultKatze Sterilised und Vega wird der „organic baobab oil seed press cake“ verwendet. Das ist der Kuchen, der übrig bleibt, nachdem das Öl aus den Baobabsamen gepresst wurde. Dieses Öl wird u. a. für Kosmetikprodukte verwendet, aber auch der übrig bleibende Kuchen ist ein sehr brauchbares Produkt. Er ist nämlich reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien und lässt sich somit sehr gut in den Bröckchen verarbeiten.

Was tut Yarrah sonst noch in Bezug auf Nachhaltigkeit?

Wie bereits erwähnt, ist Nachhaltigkeit Yarrah ein wichtiges Anliegen. Auch beim Halten eines Haustieres kann man in Sachen Nachhaltigkeit vieles optimieren. Im Artikel „Wie nachhaltig lebt mein Haustier und welchen Nachhaltigkeitsbeitrag kann ich leisten?“ geben wir dir mehr Tipps über das nachhaltige Halten eines Haustieres. Darüber hinaus ist das gesamte Futtersortiment von Yarrah biologisch. Im Artikel „Warum sollte ich meinem Tier biologisches Futter geben?“ erläutern wir, warum Bio-Lebensmittel gut für dein Tier und für unsere Umwelt ist. Yarrah beschäftigt sich kontinuierlich damit, wie Produkte noch nachhaltiger gestaltet werden können. Das gilt für das Futter und die Snacks selbst, aber auch für die Verpackungen. Wir erklären es dir gerne genauer in unserem Artikel „Nachhaltige Tierfutterverpackungen – was hat es damit auf sich?

Mensch, Tier und Natur
Bleibe über unseren Blog up to date in Bezug auf alle Neuigkeiten und Tipps sowie alle Informationen über Yarrah.

Alles Gute zum Tag der Tiere für alle unsere tierischen Freunde!

Der Welttierschutztag hat sich zu einer internationalen Feier für die Rechte und den Schutz von Tieren entwickelt.

Alles Wissenswerte rund ums Gassi gehen

Wie kann ich die besten Gassi-Routen in meiner Nähe finden? Was sind die Gesetze und andere Regeln beim Gassi gehen?

Mein Hund hat eine Zecke. Was soll ich tun?

In Deutschland können Zeckenstiche bei Hunden durchaus vorkommen.